Sirup "L-cet": die Anweisung. "L-cet" (Tabletten): Gebrauchsanweisung

Allergie kann ein echtes Geschenk für eine Person seinStrafe. Die Unfähigkeit, während der Blütezeit auszugehen, die Unverträglichkeit von Pappelflaum oder Tierhaaren, eine negative Reaktion auf Staub, Essen - all dies macht das Leben begrenzt. Um das Problem zu bekämpfen, wurde die Droge "L-cet" erstellt. Die Anweisung zu diesem Medikament kann dem Patienten sehr wertvolle Informationen über die Merkmale der Rezeption, Wechselwirkungen mit anderen Drogen, Kontraindikationen geben. Daher muss es gelesen werden.

Beschreibung der Zusammensetzung und Formen der Zubereitung

Anweisung l cet

Das Produkt hat solch ein grundlegendeseine Substanz wie Levocetirizin Dihydrochlorid. Seine Menge in einer Tablette beträgt 5 mg und in 5 ml Sirup - 2,5 mg. Und in ihr gibt es solche zusätzlichen Substanzen: Magnesiumstearat, mikrokristalline Zellulose, Siliziumdioxid, wasserfreies Kolloid, usw.

Hergestellt in Indien. Sie können es in Form von Tabletten oder Sirup kaufen. Der zweite hat eine viskose Konsistenz und eine gelbe Farbe. Die Tabletten sind mit einer schützenden Schale von grüner Farbe bedeckt, haben eine runde bikonvexe Form.

Pharmakologische Wirkung des Mittels

l die Anweisung ist

Die Anweisung "L-cet" erzählt von der hohen Wirksamkeit des Medikaments. Levocetirizin ist ein wirksamer Blocker von H1-gistaminowyh Rezeptoren. Das Medikament hat einen starken Einfluss auf das Histamin-Stadium der Allergie, reduziert den Grad der vaskulären Permeabilität und die Bewegung der Eosinophilen. Dank Levocetirizin ist die Freisetzung von Entzündungsmediatoren erheblich eingeschränkt.

Das Medikament reduziert nicht nur die IntensitätSymptome, sondern verhindert auch ihr Aussehen. Die Hauptsubstanz dringt nicht in die Blut-Hirn-Schranke ein, sondern kann mit der Muttermilch ausscheiden. Nach der Einnahme beginnt das Medikament nach 15 Minuten zu wirken. Der Effekt hält 24 Stunden an. Es sollte beachtet werden, dass das Mittel fast keine sedative Wirkung hat und daher keine Schläfrigkeit verursacht.

"L-cet" (die Anweisung ist immer im Paket mitMedikament) wird sehr schnell absorbiert. Die maximale Konzentration im Körper wird nach 40 Minuten beobachtet. Es sollte angemerkt werden, dass die gleichzeitige Aufnahme von Nahrung die Absorptionsrate etwas verringern kann. Der Wirkstoff hat eine Bioverfügbarkeit von 100% und bindet 90% an Blutproteine. Die Halbwertszeit der Droge beträgt 10 Stunden. Die Substanz verlässt den Körper mit Urin. Eine kleine Menge des Produkts wird mit Kot ausgeschieden.

Hinweise

Ich zette Tabletten Anweisungen

Wenn der Arzt Sie mit "L-cet" beauftragt hat, sollte der Hinweis trotzdem vom Patienten gelesen werden. Sie spricht von solchen Anwendungshinweisen:

• Chronische allergische Rhinitis, verursacht durch Kälte, Staub, Tierhaare.

• Quinckes Ödem.

• Allergische Rhinitis, jede Saison wiederholt.

• Heuschnupfen.

• allergische Konjunktivitis.

• Einnahme von Medikamenten, die die Freisetzung von Histamin fördern.

• Allergische Erscheinungen auf der Haut: Hautausschlag, Nesselsucht, Ekzem.

Welche Kontraindikationen gibt es?

l die Anleitung zur Anwendung

Wenn Sie "L-cet" (Tabletten) verwenden müssen, gibt die Instruktion solche Kontraindikationen (für einen Sirup sind sie ähnlich):

1. Das Alter. Das Arzneimittel darf nicht zur Behandlung von Kindern unter 6 Jahren angewendet werden.

2. Zu hohe Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Mittels.

3. Schweres Nierenversagen.

4. Die Tragezeit des Kindes und das Stillen.

Wie Sie sehen können, "L-cet" (Anweisung solltewährend des gesamten Behandlungszeitraums beim Patienten anwesend sein) können Allergiesymptome schnell und dauerhaft entfernen. In manchen Fällen lohnt es sich jedoch, sie aufzugeben.

Spezielle Anweisungen

l cet Tabletten Gebrauchsanweisung

Wenn Sie die Anweisung "L-cet" benötigenauf der Anwendung wird Ihnen helfen, einige Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf die Verwendung kennen zu lernen. Zum Beispiel sollten Sie während der Behandlung niemals alkoholische Getränke trinken, die eine zusätzliche Belastung für Leber und Nieren darstellen.

Wenn der Patient die Absorption beeinträchtigt hatGlucose, sowie aktuelle Sucrase-Mangel, verwendet ein Arzneimittel nicht dargestellt werden kann. Es sollte besonders vorsichtig sein bei Niereninsuffizienz sein. In diesem Fall wird die Eliminierung des Arzneimittels verlangsamt. Es ist nicht notwendig, die Mittel und die Patienten anzuwenden, die auf der Hämodialyse sind.

Es ist ratsam, Tabletten gleichzeitig zu trinken. Es ist am besten, dies vor dem Schlafengehen zu tun, da einige Patienten noch Schläfrigkeit haben können. Nach Einnahme der Medikamente ist es besser, nicht hinter das Steuer des Autos zu kommen und keine Mechanismen zu bedienen.

Die Droge "L-cet" (Gebrauchsanweisungenthält alle notwendigen Informationen für den Patienten) ist ein sehr effektives Werkzeug, aber Sie müssen alle Empfehlungen befolgen. Nur in diesem Fall wird das Medikament von Nutzen sein.

Dosierung und Verabreichung

l cet Sirup Gebrauchsanweisungen

Wenn Sie "L-cet" (Tabletten) zugewiesen bekommen, die Anweisungnur zur oralen Verabreichung. In diesem Fall sollte der Agent nicht gekaut werden. Die Tablette sollte als Ganzes geschluckt und mit Wasser abgewaschen werden. Wenn Sie das Arzneimittel auf nüchternen Magen einnehmen, wird die Wirkung schneller. Überschreiten Sie nicht die angegebene Dosierung.

Die Norm für einen Erwachsenen und ein Kind über 6 JahrenJahre ist 1 Tablette einmal täglich. Wenn Sie die Zeit des Empfangs verpasst haben, müssen Sie das Medikament so schnell wie möglich trinken. Um die Symptome von Heuschnupfen zu beseitigen, benötigen Sie möglicherweise 1 bis 6 Wochen. Wenn die allergische Pathologie chronisch ist, kann der Behandlungsverlauf um bis zu 12 Monate verzögert werden.

Kindern von 2 bis 6 Jahren wird eine Droge in Form von verschriebenSirup. Die maximale Dosis beträgt 5 ml und ist in zwei Dosen aufgeteilt. Wenn Sie "L-cet" gekauft haben, wird die Anweisung (Sirup für Kinder kann von Erwachsenen verwendet werden) für Patienten über 6 Jahren eine solche Dosis zur Verfügung gestellt: 10 ml Flüssigkeit einmal täglich.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie jedes andere präsentierte WerkzeugDie Vorbereitung ist nicht frei von Mängeln. Wenn Sie sich für die Verwendung von "L-cet" (Tabletten) entscheiden, bietet die Gebrauchsanweisung die Möglichkeit des Auftretens solcher unerwünschter Reaktionen (Nebenwirkungen von Sirup sind ähnlich):

• Kopfschmerzen, Müdigkeit, Lethargie und Schwäche, manchmal Schläfrigkeit.

• beschleunigter Herzschlag.

• Sehbehinderung.

• Kurzatmigkeit.

• Trockener Mund.

• Leichter Anstieg des Körpergewichts.

• Magenschmerzen.

Es ist jedoch nicht notwendig, dass diese Symptome auftretenallgemein manifestieren. Obwohl das Auftreten der ersten Zeichen der Intoleranz der Droge von ihm aufgegeben werden sollte. Bis heute bietet die pharmakologische Industrie eine große Anzahl von Analoga, die Ihnen viel besser entsprechen können.

Was passiert, wenn ich eine Überdosis habe?

L cet Anweisung Sirup für Kinder

Wenn Sie "L-cet" (Sirup) benötigen, Anleitungliegt aus gutem Grund in der Kiste. Ein Abstract ist ebenfalls an die Tablets angehängt. Sie müssen die festgelegten Zulassungsnormen einhalten. Andernfalls kann eine Überdosierung auftreten.

Es manifestiert sich normalerweise stark genug. Der Patient hat Kopfschmerzen, er ist krank, er hat Trockenheit im Mund. Wenn der Zustand einer Person ernst ist, sollte sofort ein Krankenwagen gerufen werden.

Zu Hause sollte das Opfer erbrochen werden, was die Aufnahme verringert und schwerere systemische Störungen vermeidet.

In diesem Fall sind Sorbentien überflüssig. Geben Sie dem Patienten zum Beispiel mehrere Tabletten mit Aktivkohle. Dann wird eine symptomatische Therapie durchgeführt. In schweren Fällen können Patientenüberdosierungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Beachten Sie, dass die Reinigung des Körpers durch Hämodialyse in diesem Fall nutzlos ist. Es gibt auch kein spezielles Antidot zur Eliminierung von Überdosierungen.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

"L-cet" - Sirup (Gebrauchsanweisung kann seindem Patienten von einem Arzt erklärt werden), die in einigen Fällen nicht mit anderen Arzneimitteln zusammen eingenommen werden können. Gleiches gilt für Tablets. Wenn Sie zum Beispiel dieses Antihistamin zusammen mit "Theophyllin" trinken, wird Levocytirizin schlechter ausgeschieden.

Sie können die Medizin nicht mit kombinierenalkoholische Getränke, trizyklische Antidepressiva und andere Beruhigungsmittel. In diesem Fall kann der Effekt letzterer nicht ausgeschlossen werden. Das heißt, eine Person kann sich schläfrig fühlen.

"Ketoconazol", sowie Makrolide, wenn sie zusammen verwendet werden, beeinflussen praktisch die Arbeit des Herzens nicht. Es gibt keine Änderungen oder Abweichungen von der Norm im Kardiogramm.

Merkmale der Lagerung, Analoga und Bewertungen

Wenn Sie das Medikament "L-cet" bereits gekauft haben,Die Anweisung wird Ihnen sagen, wo und wie es gespeichert werden soll. Haltbarkeit der Droge beträgt 2 Jahre. Wenn Sie einen Sirup verwenden, beachten Sie, dass nach dem Öffnen der Flasche das Medikament für einen Monat gut ist.

Halten Sie die Tabletten bei einer Temperatur von bis zu 25 Grad. Es ist besser, den Sirup in den Kühlschrank zu stellen. Der Lagerort muss trocken und dunkel sein. Der Zugang zu Kindern sollte unmöglich sein.

Bewertungen zu diesem Medikament sind gut genug. Benutzer bemerken seine Geschwindigkeit und hohe Effizienz. Nebenwirkungen werden in seltenen Fällen beobachtet. Beachten Sie auch die Käufer einen erschwinglichen Kosten und Gelegenheit zu kaufen Medikamente ohne Rezept. Freut auch eine große Anzahl der Freisetzungsform, die jeder Patient die entsprechende Option auswählen können.

Wenn aus irgendeinem Grund diese Medizin nicht istgeeignet, können Sie Analoga verwenden. Obwohl dieses Problem mit einem Arzt besprochen werden sollte. Unter den Analoga können solche identifiziert werden: "Zodak", "Glenceth", "Suprastinex", "Aleron", "Tsetril".

In Bezug auf den Wert der vorgelegten Mitteldann schwankt es zwischen 160-300 Rubel, abhängig von der Form der Ausgabe. Sie können es fast in jeder Apotheke kaufen, da die Medizin nicht knapp ist. Das sind alle Eigenschaften dieses Antihistaminarzneimittels. Aber trotz all seiner Wirksamkeit ist es besser, es nicht selbst zu nehmen. Alles sollte in Absprache mit dem Arzt entschieden werden. Falsche Medikamente können Ihre Situation verschlimmern. Gesundheit!