FTE - was ist das? Beispiele und Methoden von Berechnungen

Der Ausdruck FTE bedeutet das gesamte Äquivalent oder VolumenArbeit für 40 Stunden Arbeit von Mitarbeitern während der Woche getan. Wie klingt die wörtliche Übersetzung von Full-Time Equivalent? Dies entspricht der Vollbeschäftigung. Was ist es - FTE - es ist notwendig, die Manager von großen Unternehmen zu kennen, die die Arbeit ihrer Mitarbeiter optimieren müssen. Wofür ist es? Dank der Berechnung der VZÄ ist es möglich, die Wirksamkeit der Arbeitskräfte für einen bestimmten Zeitraum zu vergleichen und herauszufinden, wobei eine Reihe zusätzlicher Faktoren berücksichtigt werden.

Berechnung der Arbeitseffizienz

Was ist es?

Es ist ziemlich einfach, den Gewinn zu berechnen, derEs bringt den Verkäufer Eigentümer des Unternehmens. Aber wie kann man berechnen Einkommen, die einen Steuerberater oder Anwalt bringt? Lassen Sie sich mit dem Begriff FTE kennen, um zu wissen, was es ist, ist es zunächst notwendig, zu verstehen, wie viele Einkommen Anstrengungen jeden einzelnen Mitarbeiters bringt eine große Firma.

Berechnungsmethode

Die grundlegende Formel, die klarstellt, wie VZÄ zu berechnen ist, ist wie folgt:

Effizienz = das Verhältnis des Ergebnisses zu den ausgegebenen Ressourcen.

Bei der Berechnung gibt es eine Reihe von Regeln, die für die Ausführung obligatorisch sind:

  • Das Endergebnis sollte nur positiv sein. Alle zuvor eingestellten Aufgaben müssen ausgeführt werden.
  • Das Erreichen der Ziele sollte angemessen sein. Die Zeitplanung sollte mit den zugewiesenen Aufgaben vergleichbar sein, die Arbeitnehmer sollten mit allen notwendigen Ressourcen ausgestattet werden.

Organisation der Mitarbeiter

fte wie man berechnet

Um genauer zu verstehen, was es ist - FTE,Sie sollten wissen, dass er für die Bildung des Teams in der Organisation verantwortlich ist. Als Beispiel nehmen wir einen Handelspunkt, wo es notwendig ist, effektive Arbeit von Angestellten zu organisieren. Um dieses Problem zu lösen, gibt es eine fertige Formel:

Umsatz von Waren pro Person = das Verhältnis von Umsatz für einen Zeitraum zu der durchschnittlichen Anzahl.

Bei dieser Berechnung ist es notwendig, die Jahreszeit zu berücksichtigen, undauch die aktivsten Zeiten der Teilnahme von Kunden (Ferien oder vorübergehende Aktionen). Um herauszufinden, was es ist - FTE - wenn man Mitarbeiter organisiert, ist es am besten, das durchschnittliche Einkommen, das eine Person bringt, in mehreren Zeitintervallen zu nehmen.

Kosten eines Mitarbeiters

Berechnung fte

Es ist wichtig für den Eigentümer eines Unternehmens, den Preis zu kennen, derSie müssen für die Arbeit eines Mitarbeiters bezahlen. Manchmal werden die Angestellten zu großen Kosten für die Firma, aber gleichzeitig sind die Angestellten auch das Hauptkapital.

Wissen über FTE, was es ist, hilft zu reduzierenKosten für Mitarbeiter. Die beliebteste Option für Einsparungen ist eine Senkung der Löhne. Dieser Ansatz bringt am Ende nicht immer das gewünschte Ergebnis. Es ist viel besser, die Arbeit von Spezialisten zu optimieren. Ausgaben für Mitarbeiter bestehen aus direkten Kosten und indirekten Kosten. Die erste Kategorie umfasst:

  • Gehalt;
  • soziale Zahlungen;
  • Mitarbeiterschulung;
  • Kosten im Zusammenhang mit Entlassungen.

Zu den indirekten Kosten können Sie zwei Faktoren einbeziehen: die Kosten für die Organisation des Arbeitsplatzes eines neuen Mitarbeiters sowie die Gewährleistung angenehmer Arbeitsbedingungen.

Speichern Sie ggf. das Enterprise-BudgetEs lohnt sich, mit indirekten Kosten umzugehen. Wenn Sie die Informationen korrekt an die Mitarbeiter weitergeben, werden die Einsparungen bei Bürobedarf oder Büromöbeln schmerzlos sein, aber die Einschnitte bei den Arbeitskräften werden definitiv nicht nachgeben müssen.